ÜBER MICH

Werdegang

Praxis für die Welt des Lichts, seit 2013

Anmeldung des Gewerbes für Humanenergetik und Eröffnung der Praxis für die Welt des Lichts

In der Praxis für die Welt des Lichts werden die energetische Ebene und die Logik des Alltags zusammengeführt. Energetische Leistungen sind nicht auf die gleiche Weise erfassbar wie materielle Produkte.

Gleichzeitig gibt es für die energetischen Anwendungen erklärbare Vorgänge und Zusammenhänge. 

In der Praxis für die Welt des Lichts wird die energetische Anwendung zu einem verständlichen, greifbaren Produkt.

Klienten wählen die Leistung den eigenen Vorstellungen entsprechend im Vorhinein aus. Die Zeitdauer der Anwendungen, die Anzahl der Termine und die gewünschte Tiefe der Veränderung bestimmt der Klient. 

Basis hierfür ist die klar strukturierte Auswahl an angebotenen Leistungen:


Ausbildungen Humanenergetik, seit 2011

  • Diplomausbildung Humanenergetik Wirtschaftskammer Österreich (2015 bis 2017)
  • Methoden der indigenen Tradition der Inka-Schamanen (ab 2011)
  • Qualitätssicherungsprogramm Humanenergetik Wirtschaftskammer Österreich (ab 2016)

Bankangestellte, 2005 bis 2014 (mit Karenzzeit)

Controlling, Berichtswesen und Risikomanangement

Schul- und Hochschulbildung, bis 2005

Nach der HBLA-Matura Studium an der Fachhochschule Salzburg: Betriebswirtschaft und Informationsmanagement, Controlling

Zertifizierungen und aktuelle Ausbildungen


Qualitätssicherungsprogramm Wirtschaftskammer Österreich, ab 2016

"Geprüfte Humanenergetik basiert auf höchster Qualität, Kompetenz und Professionalität zur besten Zufriedenheit unserer KlientInnen."

http://www.humanenergetiker.co.at/qualitaetssicherung/qualitaetssicherungsprogramm/


Diplomausbildung Humanenergetik, Graz, 2015 bis 2017

Basisausbildung, Aufbaulehrgang und Diplomausbildung (728 UE), Abschluss der Ausbildung mit der Diplomarbeit "Zeit der Veränderung: eine ganzheitliche Betrachtung"

Auszug aus der Diplomarbeit "Mein Anliegen ist, einen Gesamtüberblick über die Zeit, in der wir leben, und die Veränderungen, die diese mit sich bringt, aus meiner energetischen Sicht darzustellen. Ich beobachte viele Veränderungen beim Einzelnen und in der Gesellschaft, die sich jetzt zeigen. In der vorliegenden Arbeit bringe ich meine Detailerkenntnisse in einem Konzept zusammen. Ziel meiner Arbeit ist es, einen gemeinsamen Nenner für die verschiedenen energetischen Zugänge und Zusammenhänge darzustellen und zu erklären. Dieser stellt eine große, allumfassende Antriebskraft dar, die uns alle miteinander verbindet."

Regelmäßige Zertifizierung beim Energethikerforum, ab 2014

"Ziel dieser Zertifizierung ist es, den Klienten durch die Verleihung des Zertifikats Sicherheit beim Vertragsabschluss zu geben, dass der Energethiker sich gesetzeskonform und seriös verhält, bestimmte ethische Standesregeln einhält und fachliche Kompetenz aufweist."

https://energethiker.com
 

Aktuelle Seite: ALEXANDRA GRANDITS / Über mich



Mag.(FH) Alexandra Grandits, Dipl. Humanenergetikerin, Praxis für die Welt des Lichts, im Gesundheitszentrum Kuchl, Markt 166, 5431 Kuchl, Tel. +43/650/63 551 63, www.alexandragrandits.at, praxis@alexandragrandits.at,
DVR-Nummer: 4018193, www.gesundheitszentrum-kuchl.at