ÜBER MICH

Praxis für die Welt des Lichts, seit 2013

Anmeldung des Gewerbes für Humanenergetik und Eröffnung der Praxis für die Welt des Lichts

In der Praxis für die Welt des Lichts führe ich die energetische Ebene und die Logik des Alltags zusammen. Energetische Leistungen und die Zusammenhänge werden sichtbar.

Meine Vision für Sie als Klient ist das positive Erleben Ihres Wertes, Ihrer mitgebrachten Fähigkeiten und Ihres Potentials!

In der Praxis für die Welt des Lichts bekommen Sie die energetische Anwendung als verständliches, einfaches Produkt:

Sie wählen die Leistung den eigenen Vorstellungen entsprechend aus. Die Zeitdauer der Anwendungen, die Anzahl der Termine und die gewünschte Tiefe der Veränderung bestimmen Sie. Basis hierfür ist die klar strukturierte Auswahl an angebotenen Leistungen.


MEINE PHILOSOPHIE

Materielle Maßstäbe, der Sinn unserer Lebenszeit, Bewertungen von uns selbst und anderen und das beschleunigte Erleben der Zeit erfordern eine Neuorientierung.
Wir leben in einer Zeit, in der die Schwingung ansteigt. Einzelne Erlebnisse und Situationen können wir aus diesem Zusammenhang heraus betrachten. Was bedeutet das für uns?Wir bekommen Zugang zu Bereichen unserer Wahrnehmung und Sinne, die uns bisher nicht bewusst werden konnten. Das Vertrauen in uns selbst und in unsere Fähigkeiten bildet dabei die neue Basis.

Gleichzeitig spüren wir vermehrt, wenn uns Prägungen aus früheren Erlebnissen in unseren Handlungs- und Entscheidungsmöglichkeiten einschränken. 

In unserem Alltagsleben entstehen dadurch Schwierigkeiten. Diese Probleme zeigen sich zum Beispiel in Form von körperlichen Symptomen, Schmerzen, wiederkehrenden emotionalen Belastungen, vermindertem Zeit- und Körpergefühl oder unangenehmen Lebenssituationen.

Wir bringen den Mut und die Freiheit mit, diesen Istzustand zu verändern. Auf der energetischen Ebene sind all unsere Geschichten gespeichert. Hier setzen wir mit der Veränderung am Ursprung an!


Zertifizierungen und Ausbildungen

Ausbildungen Humanenergetik, seit 2010

  • Diplomausbildung Humanenergetik Wirtschaftskammer Österreich (2015 bis 2017)
  • Methoden der indigenen Tradition der Inka-Schamanen (ab 2010)
  • Qualitätssicherungsprogramm Humanenergetik Wirtschaftskammer Österreich (ab 2016)

Bankangestellte, 2005 bis 2014 (mit Karenzzeit)

Controlling, Berichtswesen und Risikomanangement

Schul- und Hochschulbildung, bis 2005

Nach der HBLA-Matura Studium an der Fachhochschule Salzburg: Betriebswirtschaft und Informationsmanagement, Spezialisierung Controlling

Qualitätssicherungsprogramm Wirtschaftskammer Österreich, ab 2016

"Geprüfte Humanenergetik basiert auf höchster Qualität, Kompetenz und Professionalität zur besten Zufriedenheit unserer KlientInnen."


Diplomausbildung Humanenergetik, Graz, 2015 bis 2017

Basisausbildung, Aufbaulehrgang und Diplomausbildung (728 UE), Abschluss der Ausbildung mit der Diplomarbeit "Zeit der Veränderung: eine ganzheitliche Betrachtung"

Auszug aus der Diplomarbeit "Mein Anliegen ist, einen Gesamtüberblick über die Zeit, in der wir leben, und die Veränderungen, die diese mit sich bringt, aus meiner energetischen Sicht darzustellen. ... Ziel meiner Arbeit ist es, einen gemeinsamen Nenner für die verschiedenen energetischen Zugänge und Zusammenhänge darzustellen und zu erklären. Dieser stellt eine große, allumfassende Antriebskraft dar, die uns alle miteinander verbindet."

Regelmäßige Zertifizierung beim Energethikerforum, ab 2014

"Ziel dieser Zertifizierung ist es, den Klienten durch die Verleihung des Zertifikats Sicherheit beim Vertragsabschluss zu geben, dass der Energethiker sich gesetzeskonform und seriös verhält, bestimmte ethische Standesregeln einhält und fachliche Kompetenz aufweist."

https://energethiker.com
 

Aktuelle Seite: ALEXANDRA GRANDITS / Über mich



Mag.(FH) Alexandra Grandits, Dipl. Humanenergetikerin, Praxis für die Welt des Lichts, im Gesundheitszentrum Kuchl,
Markt 166, 5431 Kuchl, Tel. +43/650/63 551 63, www.alexandragrandits.at, praxis@alexandragrandits.at,
www.gesundheitszentrum-kuchl.at